Outdoor Selbstklebefolie Sommer-Douglasie (2158-001)

Outdoor Selbstklebefolie Sommer-Douglasie (2158-001)

Normaler Preis
€77,25
Sonderpreis
€77,25
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Unsere selbstklebende Folie wurde für den Einsatz auf Fensterrahmen aus Kunststoff und Metall entwickelt. Sie kann aber auch auf nahezu allen anderen glatten Oberflächen verarbeitet werden.

Sie können diese hoch licht- und wetterechte Folie Indoor und Outdoor im Temperaturbereich von -30° C bis +80° C einsetzen. 

Die günstigste Verarbeitungstemperatur liegt zwischen +18° C und +35° C. Bei tieferen Temperaturen wird der Klebstoff hart und die Klebekraft nimmt ab. Die Endklebekraft wird nach ca. 24 Stunden erreicht

 

Dicke (DIN 53353) ■ 320µm

Wetterbeständigkeit (EN 513, Verfahren 1) ■ Farbänderung ≤ Graumaßstab 4 (ISO 105-A03) bei einer Bestrahlung von 8 GJ/m2 gemäß Anforderung der RAL-GZ 716/1 Teil 7.

Feuchtigkeitsbeständigkeit (DIN 50017-KFW) ■ Zulässige Veränderung der Farbe im Schwitzwasserwechselklima nach 14 Tagen ≤ Stufe 3 nach Graumaßstab.

Reibechtheit (ISO 105-X 12) ■ Note 5

Kratzfestigkeit ■ > 20 cN nach Prüfung mit Erichsengerät 435 (Schmisshärteprüfung).

Prägestabilität ■ Keine Veränderung des Prägebildes, des Glanzes und der Farbe bei Kurzzeittemperaturbeanspruchung (Prüfung 10 Minuten bei 80 °C).

Temperaturbeständigkeit ■ ≤ 65 °C Bei der Profilverarbeitung ist Schweißen nach den Regeln der Technik möglich, ohne die Eigenschaften der Folie zu beeinträchtigen. Bei den Temperaturen, die zum Biegen der Profile erforderlich sind (max. 130 °C), wird sich der Glanzgrad der Oberfläche erhöhen. Das ursprüngliche Oberflächenfinish kann wiederhergestellt werden, indem die Oberfläche mit Polierstahlwolle (000) nachgeschliffen wird. Es ist dabei zu beachten, dass dadurch nicht die Dicke der schützenden Acrylatschicht vermindert wird. Eine messbare Beeinflussung der Witterungsbeständigkeit wird dabei nicht auftreten.

Chemikalienbeständigkeit ■ Unempfindlich gegen haushaltsübliche Agenzien, z. B. Ammoniakwasser, aliphatische Benzine, schwache Alkohol-Wasser-Lösungen, Reinigungsmittel (nicht scheuernd), Wasser und Baumaterialien, z. B. Zement, Gips. Nicht beständig gegen organische Lösungsmittel, organische Lösungsmittelmischungen und -zubereitungen, die Lösungsmittel enthalten (z. B. Lackverdünner, Lackentferner, Polituren, Klebstoffe u. Ä.).

Pflegehinweis ■ Sachgemäße Reinigung mit handelsüblichen Reinigern, außer Scheuermitteln. Eine weitere Pflege ist nicht notwendig. Eine Übersichtsliste der empfohlenen Reiniger ist bei uns erhältlich.